Brett, Peter V. – Das Erbe des Kuriers

Allgemeine Informationen

Autor: Peter V. Brett
Verlag: Heyne
Seiten: 207

Inhalt

Wohin flieht man vor der Nacht?

Die Menschen sind gefangen in einem Albtraum: Jede Nacht steigen Dämonen aus dem Boden empor und machen Jagd auf alle Lebewesen. Die Bannzeichen, uralte magische Symbole, sind das einzige Mittel, um die Dämonen abzuwehren. Eine Handvoll Kuriere trotzt der Nacht, um die Verbindungswege zwischen den verstreuten Ortschaften aufrecht zu erhalten. Ragen einer dieser Kuriere, freut sich auf seinen Ruhestand. Aber dann erreicht ihn eine Nachricht aus dem Dörfchen Moorweiler: Das Haus seines langjährigen Freundes ist abgebrannt un keiner hat überlebt – außer dem sechsjährigen Jungen Dorn. Ragen bricht sofort auf, denn von dem Junge fehlt jede Spur…

Meine Meinung

Die Serie von Peter V. Brett gehört zu meinen liebsten Bücherreihen. Somit musste ich diese Novelle einfach haben. Diese kurze Geschichte handelt von dem sechsjährigen Jungen Dorn, welcher nach einem schrecklichen Unglück plötzlich auf sich alleine gestellt ist und die Dämonen nachts hinter jeder Ecke lauern.

Der Schreibstil ist gewohnt spannend und flüssig zu lesen. Schon nach kurzer Zeit war ich wieder komplett in einer Welt voller Dämonen versunken. Doch leider dauerte dieser Zustand nicht all zu lange an, denn die Geschichte ist wirklich sehr kurz. Das Buch hat zwar theoretisch knapp über 200 Seiten, allerdings befindet sich auf den letzten Seiten das Siegel-Lexikon und somit bleiben nur ca. 170 Seiten für die eigentliche Geschichte.

Fazit

Für mich als Fan dieser Serie ist „Der Erbe des Kuriers“ eine wertvolle und spannende Erweiterung zu den eigentlichen Büchern. Da die Geschichte aber wirklich sehr kurz ist, vergebe ich 4 von 5 Sternen.

Der Demon Zyklus

  1. Das Lied der Dunkelheit
  2. Das Flüstern der Nacht
  3. Die Flammen der Dämmerung
  4. Der Thron der Finsternis

Zusätzliche Bände:

  1. Der große Basar
  2. Das Erbe des Kuriers
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s