Montagsfrage – Glaubst du, dass Bücher dein Denken/Handeln schonmal beeinflusst haben?

Ganz klare Antwort: Ja, ich denke auf jeden Fall, dass mich Bücher schon einmal im Denken/Handeln beeinflusst haben, egal ob bewusst oder unbewusst. Außerdem denke ich auch, dass Bücher jeden in irgend einer Weise beeinflussen.

Ich vergleiche das jetzt einfach mal mit der Werbung bzw mit Markennamen. Wenn wir mit einem Produkt zufrieden sind, kaufen wir es wahrscheinlich wieder. Wie groß ist dann erst die Wahrscheinlichkeit, dass wir uns ein Buch eines Autors kaufen, wenn uns ein anderes seiner Werke schon sehr gut gefallen hat?

Oder nehmen wir ein anderes Beispiel. Es gibt ja Bücher, die eigentlich darauf ausgelegt sind, unser Denken/Handeln zu beeinflussen. Die ganzen Sport-/Fitness- oder auch Kochbücher kaufen wir uns, damit wir danach Handeln können oder uns zumindest inspirieren lassen können.

Aber ich denke, dass sich viele Leser auch unbewusst durch Bücher beeinflussen lassen. Egal ob durch das Handeln der Protagonisten, dem Thema des Buches oder den übermittelten Werten, irgendetwas wird immer (unter-)bewusst haften bleiben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s